Skip to content

Ein bisschen Vietnam-Geschichte in Chemnitz.

Geschichte ist ja nicht jedermanns Sache. Auch ich selbst habe an die Stunden in der Schulzeit eher negative Erinnerungen. Wem es ähnlich ergeht, sollte – falls noch nicht geschehen – dringend einen Abstecher in das spannend in Szene gesetzte Sächsische Museum für Archäologie (kurz SMAC) in Chemnitz machen. Nachdem ich bereits vor zwei Jahren die historischen Exponate der Hauptausstellung in Augenschein genommen hatte, sollte mich nun wiederum der Weg in das ehemalige Kaufhaus Schocken führen. Grund war die exklusive Social Media Preview der neuen Sonderausstellung „Schätze der Archäologie Vietnams“, die ab sofort offiziell geöffnet ist.

Weiterlesen Ein bisschen Vietnam-Geschichte in Chemnitz.

Schreibe einen Kommentar

Brüssel im Frühling.

Studienfreunde sind ja echt eine feine Sache. Dass das nicht nur dann gilt, wenn man die gleiche Studienrichtung belegt und in der gleichen Stadt wohnt, konnte ich in der vergangenen Woche erleben. Hätte mich nämlich eine Ex-Chemnitzerin nicht in ihre aktuelle Erasmus-Stadt Brüssel eingeladen, so wäre die schicke EU-Hauptstadt so schnell wohl nicht in meinen (Tourismus-)Fokus gerückt. Warum ihr diese Perle Europas unbedingt bereist haben solltet und welche Sehenswürdigkeiten wirklich sehenswert sind, will ich euch in diesem Artikel verraten.

Weiterlesen Brüssel im Frühling.

Schreibe einen Kommentar

O Arzgebirg, wie bist du schie!

Nach den trüben und verregneten Tagen und dem Trubel rings um das Weihnachtsfest hätte ich es kaum mehr für möglich gehalten noch einmal die schönen Wintermomente meines Heimatortes einfangen zu können. Meine Kamera samt Weitwinkelobjektiv im Gepäck war es am 30. Dezember zwischen Besuchen von Familie und Bekannten soweit. Hier meine Eindrücke.

Weiterlesen O Arzgebirg, wie bist du schie!

1 Comment

Mooptopisch und Brasstastisch: Moop Mama in Dresden.

Dresden hat in den letzten Jahren aufgrund Pegida und Co einen unrühmlichen Bekanntheitsgrad erlangt. Doch dass es auch anders geht, wurde auf dem Konzert der Urban Brass Combo Moop Mama in der Dresdner Scheune deutlich. Mit starken Zeichen stellten sich sowohl Musiker als auch Fans gegen die fremdenfeindliche Bewegung. Und auch sonst ging beim zweistündigen Gig so ordentlich die Post ab. Einige Eindrücke.

Weiterlesen Mooptopisch und Brasstastisch: Moop Mama in Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Best Cat Content Ever: The Cat Empire in Leipzig.

Im Leben gibt es ja so verschiedene Phasen, auch musikalisch. Und gerade höre ich mir besonders gern handgemachte Musik mit „klassischen“ Instrumenten wie Trompete, Violine oder auch Klavier an. Da kam es mir ganz gelegen, dass die australische Band „The Cat Empire“, die all diese Instrumente kombiniert, im Rahmen der „Rising With The Sun“-Tour im Leipziger Werk 2 zu Gast war – und ein Studien-Kollege ein Ticket über hatte. Einige Eindrücke.

Weiterlesen Best Cat Content Ever: The Cat Empire in Leipzig.

Schreibe einen Kommentar

Huawei MateBook im Alltagstest.

Mit Huawei hat in den letzten Jahren ein chinesischer Elektronikhersteller die Smartphone-Branche gehörig aufgemischt. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona im Februar diesen Jahres hat das Unternehmen mit dem MateBook sein erstes 2-in-1-Gerät vorgestellt. Damit haben die Chinesen vor allem einen Konkurrenten im Visier – Microsoft mit dem Surface Pro 4. Doch wie gut schlägt sich der stylische Bolide im Alltag? Ich habe es in den letzten beiden Wochen getestet.

Weiterlesen Huawei MateBook im Alltagstest.

Schreibe einen Kommentar